Besucher der Homepage seit 01.07.2014:


 

792938

Herzlich Willkommen auf der Fanpage der Abteilung Fußball des SV STAHL THALE!



 AKTUELLE BERICHTE  AUS UNSEREM VEREIN:


02. Juli 2016, 09:01

MZ: FUSSBALL LANDESPOKAL: SCHWERE AUFGABEN FÜR THALE, WESTERHAUSEN UND RIEDER



THALE
Schwere Aufgaben stehen im Landespokal vor den drei Teams aus dem Altkreis Quedlinburg. Am Mittwoch wurden die Ansetzungen ausgelost. Stahl Thale bekommt es auswärts mit Landesliga-Konkurrent Union Heyrothsberge zu tun.

Allerdings nicht erst zum Spieltag der 1. Hauptrunde am 20./21. August, sondern in einer Ausscheidungsrunde am 6. oder 7. August. Eigentlich waren da bereits Tests mit dem MSV Eisleben und dem QSV vereinbart.

Der Landesliga-Aufsteiger SV 1890 Westerhausen muss ebenfalls auswärts in Bernburg gegen den Aufsteiger aus der Landesklasse 4 ran. Und Harzoberligist Grün-Weiß Rieder hat als Kreispokal-Finalist aus dem Harz mit Landesligist Einheit Wernigerode die schwerste Aufgabe. Dennoch ist Rieders Trainer Tim Schulze mit der Auslosung sehr zufrieden: „Wir freuen uns auf ein attraktives Harzderby. Einheit Wernigerode ist natürlich viel besser, als irgendein unbekannter Gegner.“

Für Westerhausen ist Schwarz-Gelb Bernburg ein bekannter Gegner. Jahrelang spielten beide Teams in der Landesklasse 3 auch um den Staffelsieg mit. In der Saison 2014/15 wurden die Bernburger am Ende Zweiter hinter Landesliga-Aufsteiger Grün-Weiß Ilsenburg, mit einem Punkt Vorsprung vor dem Dritten, Westerhausen. Damals gab es einen 5:0-Heimsieg für Westerhausen und im Rückspiel eine 0:1-Niederlage. In der zurückliegenden Saison haben beide Mannschaften den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Westerhausen als souveräner Staffelsieger in der Landesklasse 3 und Bernburg als Sieger in der Staffel 4, mit einem Punkt vor Kelbra. In Punktspielen werden sich die Pokalgegner allerdings vorerst nicht begegnen - Westerhausen ist in die Nord-Staffel eingeordnet worden, Bernburg in die Landesliga Süd.

„Ich bin erstmal damit zufrieden, dass es kein Ausscheidungsspiel geworden ist. Aber ich muss sagen, Schwarz-Gelb ist doch ein gutes Los für uns. Immerhin kennen wir sie sehr gut. Ziel ist es eine Runde weiterzukommen, wir wissen aber auch Bernburg richtig einzuschätzen“, meinte Westerhausens Kapitän Marcel Fricke.

Für den Landesliga-Fünften Stahl Thale ist allein schon die erforderliche Ausscheidungsrunden-Teilnahme unglücklich. Und dann ausgerechnet Heyrothsberge. Thales Mannschaftsleiter Günter Meinert denkt ungern an das letzte Saisonspiel zurück, als vor drei Wochen am letzten Spieltag der Saison der Zwölfte aus Heyrothsberge beim 2:1-Auswärtssieg in Thale die Punkte entführte und damit der Traum vom vierten Tabellenplatz für Stahl platzte. Und dann mussten auch noch zwei Thalenser vorzeitig zum Duschen. Auch im Pokal standen sich beide Teams vor zwei Jahren schon einmal gegenüber. Damals schoss Union die Thalenser in der ersten Pokalrunde im Sportpark mit 2:1 aus dem Rennen. Die letzten beiden Auswärtsspiele in Heyrothsberge gewann aber Thale. „Wir können es uns nicht aussuchen und müssen das zusätzliche Spiel als Standortbestimmung einordnen“, sagte Meinert. Auf den Sieger winkt in der ersten Hauptrunde dann ein weiteres Auswärtsspiel - bei Germania Olvenstedt (11. LL Nord).

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung Quedlinburg

Autor: Detlef Anders

Redakteur




01. Juli 2016, 10:49

STAHL IM LANDESPOKAL SCHON IM AUSSCHEIDUNGSSPIEL IN HEYROTHSBERGE GEFORDERT



Der frühe Vogel fängt den Wurm, oder wie war das!? ;-)

Die Auslosung des FSA wollte es so, dass wir bereits am 06.08.2016 das Ausscheidungsspiel beim Nordlandesligisten Union Heyrothsberge bestreiten dürfen.

Wir kennen sie bestens und haben da noch was offen...

Über Sinn und Unsinn dieser Ausscheidungsrunde lässt sich sicherlich streiten, aber wir nehmen es sportlich:

Wir STAHLWERKER wachsen mit unseren Herausforderungen und haben so früh eine echte Standortbestimmung.

Der Sieger der Partie reist zu Germania Olvenstedt der 1. Runde.

Unsere Freunde von FuPa Sachsen-Anhalt bieten euch hier alle Partien im Überblick:

http://www.fupa.net/liga/​landespokal-32675.html


  • ***STAHL-FEUER!!!***

Redakteur




30. Juni 2016, 09:40

UNSER LOS IM LANDESPOKAL, HIER GEHT’S ZUM LIVETICKER:


Redakteur




 


 

 

 

 

 

 

 

Meine Twitter Timeline

Keine Tweets zum Anzeigen.

 

 

 

 

 

 


 

Kontakt für den Inhalt, welcher diese Homepage betrifft, bitte an:


 

o_hille@t-online.de

 


 

Andere Anliegen, die die Abteilung Fußball betreffen, bitte immer an:


 

fussballstahlthale@gmail.com