Besucher der Homepage seit 01.07.2014:


 

860758

Herzlich Willkommen auf der Fanpage der Abteilung Fußball des SV STAHL THALE!



 AKTUELLE BERICHTE  AUS UNSEREM VEREIN:


05. Mai 2015, 07:29

AUDI SCHANZER FERIENSCHULE STARTET AM 18.05.2015! NUR NOCH WENIGE PLÄTZE FÜR KURZENTSCHLOSSENE VERFÜGBAR!



Der SV Stahl Thale hat für die kommenden Pfingstferien ein ganz besonderes Highlight für alle fußballbegeisterten Kinder der Jahrgänge 2002 - 2009 parat. Zusammen mit dem Kooperationspartner, der Audi Schanzer Fußballschule vom bayrischen Zweitligisten FC Ingolstadt 04, wird bereits zum dritten Mal ein fünftägiges Fußballcamp angeboten. Die Audi Schanzer Fußballschule führt Ihre Fußballcamps mittlerweile in 10 Bundesländern und sogar in Österreich erfolgreich durch und gehört damit zu den drei größten und erfolgreichsten Vereinsfußballschulen Deutschlands.

Vom 18.​05. - 22.​05.​2015 wird geschossen, gedribbelt und trainiert, was das Zeug hält.

NOCH HABT IHR DIE CHANCE, EUREN KINDERN UND ENKELKINDERN EINE TEILNAHME AN DER BEGEHRTEN AUDI SCHANZER FUSSBALLSCHULE 2015 ZU SICHERN!

Wir haben diese Woche eine Mail zum groben Ablauf direkt von der Audi Schanzer Schule erhalten:

„Hallo liebe Fußballfreunde,

am 18. Mai geht die spannende Fußballwoche bei der Audi Schanzer Fußballschule endlich los.

Wir treffen uns am Montag, den 18.​05.​2015 um 09.​15 Uhr beim SV Stahl Thale, Neinstedterstr. 1-2, 06502 Thale.
(Die Abholung der Kids soll jeweils um 15.​30 Uhr erfolgen. Von Dienstag- Freitag bringen Sie Ihre Kinder bitte um 9.​30 Uhr.​)
Gleich zu Beginn bekommt Ihr Eure tolle Adidas- Ausrüstung(Zip- Pullover, Trikot, kurze Hose und Stutzen). Bringt aber bitte zur Sicherheit folgende Dinge mit:

•Anderes Schuhwerk für die Mittagspause
•Duschzeug und Schienbeinschoner
•Wechselkleidung
•Regenjacke
•Fußballschuhe (optional Hallenschuhe)

Wir freuen uns auf eine tolle Fußballwoche mit Euch.

Bis bald, viele Grüße

Alex Kamann
Audi Schanzer Fußballschuhe“

Anmeldung und weitere Infos unter www.​audi-schanzer-fussballschule­.​de, unter der Rubrik Anmeldung Feriencamp, oder weitere Infos unter fussballstahlthale@gmail.​com.

Das ist so ziemlich das Beste, was ihr für unsere Jugend machen könnt, also wer noch nicht gebucht hat, dort geht’s. Also sichert euren und unseren Nachwuchs einen Startplatz!

  • ***STAHL-FEUER!​!​!​***

Audi Schanzer Fußballschule.jpg

Redakteur




19. April 2015, 22:35

STAHL NACHWUCHS WEITER ERFOLGREICH!



A-Junioren gewinnen in Hötensleben mit 3:​1

Die Jungs der SG Thale/​Westerhausen A-Junioren sind weiter in der Erfolgsspur. Am Mittag gewannen mit 3:​1 bei der JSG Eilsleben/​Hötensleben durch die Treffer von Ramon (2x) und Kapitän Danilo Köhler.

Auch wenn die Punkte heute fest eingeplant waren beim Tabellenletzten, war es heute kein Selbstläufer. Die Gastgeber waren physisch gut vorbereitet und machten es den Gästen zu keinem Zeitpunkt leicht. Stahl war spielerisch von Beginn an besser und versuchte stets die enge Abwehr zu umspielen. Jonas Kohl hatte dann auch die besten Chancen nach einer Viertelstunde, scheiterte dann aber am guten Keeper. Für Anton Leuschner uf der anderen Seite gab es nichts zutun, für seine Mitspieler umso mehr. Sie spielten sich die Bälle sauber zu, der letzte Pass jedoch wurde zu oft abgefangen. Als Danilo seinen Bruder Ramon Köhler klasse durchsteckt wird dieser erst vom Verteidiger, dann vom Torhüter zum fallen gebracht. Die logische Konsequenz: Elfmeter. Ramon Köhler scheiterte zuerst noch am starken Torhüter, ließ ihm im Nachschuss jedoch nur das Nachsehen. (40. Minute) Torhüter und Verteidiger sahen zuvor natürlich Gelb.
Nach der Halbzeit änderte sich nichts, die Mannschaften tauschten die Seiten und die Gastgeber ihren vorbestraften Torhüter, aber Thale blieb am Drücker. Nach einer Stunde dann, konnte Danilo die Vorlage von Ramon Köhler nutzen: Er platzierte die Kugel links unten in der Torecke zum 2:​0 für Stahl.
Die Gäste versuchten es weiter Chancen zu erspielen, doch Tore gab es erstmal keine, bis Tom Lauruschkat plötzlich auf 2:​1 verkürzen konnte. Es war ein Treffer aus dem nichts, doch dieses Tor in der 83. Minute entfachte neue Kräfte bei den Gastgebern, die diese Kräfte erstmal gegen Tim Beinhoff einsetzten. Nach einer Tätlichkeit des Gegners mussten beide vom Platz. Diese Aktion überschattete das sonst sehr faire Spiel der Gäste. Keine weiteren Karten für Stahl, stattdessen drei Mal gelb und Rot für die Gäste, die Ramon Köhler ein weiteres Mal nur mit einem Foul stoppen konnten. In der Nachspielzeit belohnte sich Ramon nocheinmal selbst mit dem 3:​1 Endstand. Er fürhrt jetzt mit 17 Treffern die Torjägerliste an und kann sich mit seiner Mannschaft weiter freuen.
"Die rote Karte ist natürlich ärgerlich,​" weiß Kapitän Danilo Köhler "denn Tim ist bereits weg und wird dann noch einmal attakiert - das muss nicht sein.​"

Thale:
Anton Leuschner - Max Ebert, Marcel Köhler, Chris Wächter, Imo Kuke - Ronny Berlinke, Jonas Kohl, Ramon Köhler, Tim Beinhoff, Robert Kienker (Tim Borrmann) - Danilo Köhler (Ricky Blank)

STAHL FEUER !​!​!

A-Jugend.png

Redakteur




17. April 2015, 08:15

UNSERE MINI LÖWEN STAHL THALE STARTETEN MIT DEM TRAINING


In den vergangenen Wochen berichteten wir hier und auf Facebook über die Neugründung bzw. Wiederbelebung einer Mannschaft für unsere jüngsten Stahl Kicker.

Die vormals als „Krabbelkiste“ bekannte Mannschaft trägt nun den schicken Namen „MINI LÖWEN STAHL THALE“. Nun sind wir endlich am Ziel: Mit Abteilungsleiter Karsten Erdmann und Rene Koslowski haben sich 2 Trainer gefunden, die jeden Donnerstag von 16:​00 Uhr bis 17:​00 Uhr das Training leiten.

Gestern Nachmittag fiel der Startschuss zum ersten Training:
Ab 16:​00 Uhr versammelten sich ganze 25 (!​) Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Großeltern im Sportpark Thale.
Mit dabei waren Jungen und Mädchen im Alter von 2 bis 4 Jahren. Die jungen Spieler kommen aus der Kernstadt Thale, aber auch aus den weiteren Ortsteilen wie Weddersleben, Friedrichsbrunn, Allrode, Neinstedt, Westerhausen und Warnstedt.

Das erste Training dauerte circa eine Stunde. Nach kurzer und freundlicher Begrüßung und Vorstellung der beiden Trainer Karsten und Rene ging es direkt los.
Die erste Einheit bestand aus einer kleinen Erwärmung, dann Dribbling, Passübungen, Torschuss und vor allem eine Menge Spaß und Bewegung.
Auch die zahlreichen Eltern und Omas und Opas waren mit großer Begeisterung dabei.

Wir freuen uns riesig über die sehr große Teilnehmerzahl und freuen zusammen mit den Kindern auf die kommenden Highlights wie Freude am Sport und der Bewegung sowie viel Spaß im Team.
Bei Interesse und weiteren Nachfragen findet ihr alle wichtigen Infos zu unseren MINI LÖWEN auf unserer Homepage www.​stahl-thale.​com oder richtet Anfragen direkt per Mail an: fussballstahlthale@gmail.​com

Hier ein paar Bilder vom gestrigen ersten Training der Mini Löwen Stahl Thale.

  • ***STAHL-FEUER!​!​!​***

Collage Mini Löwen.png

Redakteur




14. April 2015, 08:13

STAHL NACHWUCHS:



A-Junioren bezwingen Einheit Wernigerode mit 3:​0

Wunderschönes Wetter wurde den Jungs gestern geboten und die Mannschaft von Trainer Mario Rollhaus wollte natürlich wieder gewinnen. Am letzten Wochenende sicherte Ramon Köhler mit seinen beiden Treffern den Sieg in Gröningen.

Aber Rollhaus musste gestern auf Imo Kuke, den Gelbgesperrten Ronny Berlinke und den erkrankten Danilo Köhler verzichten. Ersetzt wurden sie von Lucas Kleinecke, Tim Borrmann und Florian Geldmacher. Jonas Kohl rutschte zurück in die Innenverteidigung neben Marcel Köhler.

In der ersten Halbzeit war von den Gästen kaum etwas zu sehen. Stahl hatte die Möglichkeiten Fußball zu spielen, Ramon Köhler scheiterte jedoch in der 5. Minute an der Latte. Weitere zwingende Möglichkeiten gab es nicht, da der letzte Pass nicht kam oder ein präziser Abschluss fehlte.

Nach dem Wechsel wurden die Chancen klarer und Ramon Köhler konnte in der 54. Minute das 1:​0 und seinen 15. Saisontreffer markieren. Seine Ecke kommt direkt zurück und er dribbelt in die Mitte, vorbei an zwei Gegenspielern und dem Keeper bleibt beim Schuss in die kurzen oberen Ecke nur das Nachsehen.

Drei Minuten später Kontern die Gastgeben über Ricky Blank der den Ball lang auf Ramon Köhler spielt. Dieser schneller, als die Wernigeröder zieht in die Mitte und legt das Leder quer auf den einschussbereiten Tim Borrmann. Die Chancen häuften sich weiter. Florian Geldmacher und Robert Kienker scheiterten jedoch. In der 90. Minute erzielte Chris Wächter den 3:​0 Endstand nach seinem wunderbaren Dribbling.
Am kommenden Wochenende ist die A-Jugend dann zu Gast bei der JSG Eilsleben/ Hötensleben.

Thale:
1 Anton Leuschner
4 Chris Wächter
5 Marcel Köhler
3 Jonas Kohl
14 Max Ebert
15 Robert Kienker
6 Florian Geldmacher
10 Ramon Köhler
8 Tim Beinhoff
7 Tim Borrmann
12 Lucas Kleinecke >> 11 Ricky Blank

STAHL FEUER !​!​!

Jubel bei der A-Jugend.jpg

Redakteur




20. März 2015, 20:47

SAMSTAG, 21.03.2015: AB 9:30 UHR ENDRUNDE DER HALLENKREISMEISTERSCHAFT DER G-JUGEND!


Bereits am Samstag ab 9:​30 Uhr startet für unsere jüngsten STAHL-Kicker ein ganz besonderes Hallenturnier in der Mehrzweckhalle in Thale.

Unsere G-Jugend mit Trainergespann Jens Kersten und Patrick Könnecke haben es unter die besten 8 Mannschaften des Harzkreises geschafft und sind nun der entscheidenden Endrunde gefordert.

Die wichtigsten Infos zum Turnier bekommt ihr unter:

http:​/​/​www.​kfv-harz.​de/​hallenturniere_nachwuchs_g_2­014.​htm

Kommt doch vorbei und unterstützt unseren talentierten Nachwuchs bei der Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft!

  • ***STAHL-FEUER!​!​!​***

Eigenes G Turnier.jpg

Redakteur




22. Februar 2015, 10:04

WIR SUCHEN DICH: WERDE MINI-LÖWE!



Euer Kind/​Enkelkind:

- Ist zwischen 3 und 5 Jahre alt?
- Hat Spaß am Fußball oder soll gefördert werden?
- Hat Spaß an sportlicher Betätigung mit Freunden oder im Team?

Dann seid ihr bei dem traditionsreichsten Fußballverein und einem der größten Sportvereine in der Region genau richtig!

Wir wollen ab April unsere Krabbelkiste als "Mini Löwen Stahl Thale" neu ins Leben rufen und somit auch den Kleinsten die Möglichkeit geben, beim SV STAHL THALE das Fußballspielen auszuprobieren und zu erlernen.

Wir bieten:

- Spaß am Fußball und der Bewegung
- sportliche Betätigung im Team
- abwechslungsreiches und qualifiziertes Training
- klasse Bedingungen im Sportpark Thale und den Turnhallen

Ja ihr wollt oder seid neugierig geworden?
Dann gibt es weitere Infos beim Vorstandsvorsitzenden der Abteilung Fußball, Karsten Erdmann, unter:

fussballstahlthale@gmail.​com

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!​!​!

UND JETZT FLEIßIG TEILEN UND ERZÄHLT ES WEITER!

  • ***STAHL-FEUER!​!​!​***

IMG-20150219-WA0059.jpg

Redakteur




19. Februar 2015, 18:49

STAHL !!! STAHL !!! STAHL !!! STAHL !!! UNSERE G-JUGEND HAT ES GESCHAFFT!



Am Dienstag fand die 3. Turnierrunde der Hallenkreismeisterschaft der G-Junioren statt.

Unsere G-Jugend schafft es in die Endrunde und spielt nun am 21.​03.​2015 in Thale .​.​.

Das Team der G - Jugend um Trainer Jens Kersten und Patrick Könnecke setzte sich dank des besserem Torverhältnis durch(Siehe Foto). So ließen unsere "Kleinsten" dabei Mannschaften wie den Quedlinburger SV und beispielsweise Germania Gernrode während der Hallenkreismeisterschaft hinter sich.

Nun haben unsere STAHL - KICKER die Möglichkeit in der heimischen Mehrzweckhalle die Hallenkreismeisterschaft zu gewinnen !​!​!

Wir freuen uns riesig für unsere "Kleinsten" Kicker und nun heißt es,​sie am 21.​03.​2015 in der Finalrunde in Thale zu unterstützen.​.​.

STAHLFEUER

3. Turnierrunde G-Jugend.jpg

Redakteur




16. Februar 2015, 22:11

F-JUGEND: BEIM ATHOS-CUP IN THALE


Am gestrigen Tag richtete die F 2 - Manschaft des SV STAHL THALE den diesjährigen ATHOS - Cup aus. Dabei erlebte unsere Mannschaft einen guten Turnierverlauf für ihr erst 3. Hallenturnier. Am Ende standen 1 Sieg und 2 Unentschieden bei 5 Spielen auf dem Konto. Lukas Römer vom SV Stahl Thale wurde zu Recht zum besten Torhüter der Gästeteams gewählt. Turniersieger wurden unsere Freunde aus der Nachbarstadt, der FSV Blankenburg.

Insgesamt war es ein erfolgreiches Turnier mit vielen guten Spielen. Ein Riesen Dankeschön an das Restaurant ATHOS für die finanzielle Unterstützung zur Ausrichtung des Turniers. Sowie auch allen Eltern,​die auf der Tribüne für gute Stimmung sorgten oder die Versorgung in der Mehrzweckhalle reibungslos organisierten und natürlich den Mithelfern vom SV STAHL THALE für ihren Einsatz.

STAHL FEUER .​.​.

F-Jugend beim ATHOS CUP.jpg

Redakteur




16. Februar 2015, 22:09

G-JUGEND: WEITERER ERFOLG BEI ERWEITERTEM MIT ERWEITERTEM TRAINERTEAM



Nachdem Trainer Jens Kersten gestern mit der zweiten Männermannschaft den Silberrang beim Vereinsturnier des SV STAHL THALE holte, gelang ihm dieses heute auch als Trainer der G - Jugend.
Am heutigen Vormittag waren unsere Kleinsten beim 9. Vorrunden Turnier zu Gast bei den Germanen aus Gernrode.
In einem gut besetzten Turnier (u.​a. Germania Halberstadt , Quedlinburger SV) musste man sich später nur dem späteren Turniersieger Germania Wernigerode mit 0 zu 2 geschlagen geben.
Alle anderen Spiele konnten erfolgreich gestaltet werden, so fegte man z.​B. den QSV mit 4 zu 1 von der Platte.

Neues gibt es auch hier vom Trainerteam zu vermelden: So stand nun schon zum zweiten mal unser Spieler der ersten Männermannschaft Patrick Könnecke mit an der Seitenlinie. Er bringt seine ganze Erfahrung und Leidenschaft für den Fußball hier in die G - Jugend Mannschaft ein. Danke dafür .​.​.

Nun heißt es noch Daumen drücken für unsere Jungs, so dass dieser zweite Platz noch ausreicht, um in die Endrunde der Hallenmeisterschaft, die am 21.​03.​2015 in Thale ausgerichtet wird, einzuziehen.

STAHL FEUER .​.​.

G-Jugend in Gernrode.jpg

Redakteur




09. Februar 2015, 08:04

GUT ORGANIESIERTES TURNIER DER G-JUGEND



Am Samstag konnten mal wieder unsere Kleinsten ihr Können unter Beweis stellen. Denn wir luden an diesem Tag zu unserem eigenen Hallenturnier ein.

In einem gut besetzten Turnier folgten die SG Gernrode/​Rieder ; die Concorden aus Harzgerode ; der TuS Elbingerode und die Mädchen und Jungs aus Hausneindorf unserer Einladung.

Besonders stolz macht uns, dass wir zu dieser Veranstaltung zwei Teams auf das heimische Parkett stellen konnten. Das zeigt, dass wir in Sachen Nachwuchs auf einem guten Weg sind. In beiden Mannschaften kamen insgesamt 16 Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren zum Einsatz. Diese Kinder kommen nicht nur aus unser Kernstadt Thale, sondern auch aus unseren Ortsteilen wie z. B. Westerhausen, neu konnten wir sogar auch Spieler aus Halberstadt und Danstedt bei uns begrüßen.
Unsere "erste" Mannschaft hat es bei diesem Turnier geschafft alle Spiele mit 3:​0 zu gewinnen und konnte somit einen souveränen Turniersieg einfahren.

Aber auch unsere "zweite" Mannschaft konnte ihr Können unter Beweis stellen. Es reichte zwar zum Schluss nur zu Platz 6, dennoch haben die Trainer um Jens Kersten auch hier guten Fußball gesehen.

Außerdem konnte der SV Stahl Thale noch den besten Torschützen mit Diego Matzner stellen.
Das Wichtigste war aber auch an diesem Tag, dass alle Kinder sichtlich viel Spaß hatten.

Vielen Dank gilt hier nochmal den Eltern und dem Organisationskomitee um Nachwuchsleiter Hagen Schumann, die dieses Turnier zu einer gelungen Veranstaltung gemacht haben.

Eigenes G Turnier.jpg

Redakteur



<< Zurück Seite 2 von 3


 


 

 

 

 

 

 

 

Meine Twitter Timeline

Keine Tweets zum Anzeigen.

 

 

 

 

 

 


 

Kontakt für den Inhalt, welcher diese Homepage betrifft, bitte an:


 

o_hille@t-online.de

 


 

Andere Anliegen, die die Abteilung Fußball betreffen, bitte immer an:


 

fussballstahlthale@gmail.com