Besucher der Homepage seit 01.07.2014:


 

838824

Herzlich Willkommen auf der Fanpage der Abteilung Fußball des SV STAHL THALE!



 AKTUELLE BERICHTE  AUS UNSEREM VEREIN:


03. Februar 2015, 07:01

WIR WOLLEN EUCH! SV STAHL THALE ERÖFFNET ZWEITE E-JUGEND!


Du spielst gerne Fußball und wurdest 2004/​2005 geboren? Dann bist du bei uns genau richtig!

Am 04.​02.​2015 ab 16.​00 Uhr startet in der Turnhalle KT60 auf den Höhen in Thale unsere E-JUGEND II mit dem Training.

Wir laden dazu alle sportbegeisterten Kinder mit Geburtsjahr 2004/​2005 ein.

Sehr gerne können sich auch Mädchen bei uns anmelden!

Das Trainergespann Esser, Schumann und Köhler freut sich schon auf euch!

Ebenfalls suchen wir noch Spieler für die D-Jugend (Geburtsjahr 2002/​2003).

Also bitte weitersagen und teilt das fleißig mit euren Freunden und Familien!

  • ***STAHL-FEUER!​!​!​***

snoopy-fussball-detail-tshirt.jpg

Redakteur




15. Januar 2015, 14:02

SV STAHL THALE SCHLÄGT AUF DEM TRANSFERMARKT ZU!

Der Abteilungsvorstand des SV STAHL THALE hat schon seit längerer Zeit den Markt sondiert und nach einer Verstärkung für die Offensive Ausschau gehalten. Jetzt konnte das Wintertransferfenster effektiv genutzt und folgender Transfer vermeldet werden:

Christopher Kessler wechselt mit sofortiger Wirkung ablösefrei vom Verbandsligisten Haldenslebener SC nach Thale.

Der 24-Jährige gebürtige Halberstädter bringt reichlich Erfahrung mit an die Bode. Er durchlief die Jugendabteilungen des VfB Germania Halberstadt und kam dort bereits in jungen Jahren zu einem Einsatz für das Team der damaligen Oberliga Süd.

Weitere Stationen waren Einheit Wernigerode, Fortuna Halberstadt, Oscherslebener SC und seit 2013 Haldenslebener SC.

Christopher ist beidfüßig und bevorzugt im Sturm aber auch im linken sowie im rechten und offensiven Mittelfeld einsetzbar.
Leider wurde er von mehreren Verletzungen ausgebremst, machte trotz alledem in der letzten Verbandsliga Saison in 12 Spielen 4 Tore.

Dazu ließ uns Abteilungsleiter Karsten Erdmann im heutigen Interview Folgendes wissen:

„Nach 2 Kreuzbandrissen und nun erfolgreich abgeschlossener Reha kann Christopher ab nächster Woche ins Mannschaftstraining einsteigen. Wir kennen Christopher sehr gut und wissen was er in der Lage ist zu leisten. Wir wollen Ihn in der Rückrunde unter physiotherapeutischer Begleitung behutsam aufbauen und in die Mannschaft integrieren, so dass er spätestens im Sommer wieder bei 100% Leistungsfähigkeit ist. Er wird uns durch seine Beidfüßigkeit mehr Möglichkeiten in der Offensive geben und dass er auch Tore schießen kann, hat er ebenfalls bereits bewiesen.​“

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM SV STAHL THALE CHRISTOPHER! WIR FREUEN UNS SEHR AUF DICH!

  • ***STAHL-FEUER!​!​!​***

IMG-20150115-WA0002.jpg

Redakteur




10. November 2014, 10:46

STAHL SAGT DANKE AN TRENDPUNKT WERBUNG!


Erneut wurde STAHL sehr großzügig von einem Sponsor unterstützt:

Die Blankenburger Firma Trend Punkt Werbung machte es möglich, dass unsere Erste mit grün-weißen Regenjacken ausgestattet wurde!

Anlässlich der nass-kalten Jahreszeit eine super Idee und klasse Unterstützung, VIELEN DANK!

Die Mitarbeiter der Firma TrendPunkt Werbung unter Gunnar Schade sind Experten für Digitaldruck, Stoffdruck, Foliendruck, Abi-Shirts, Autobeklebung, Leuchtkästen und anderen Werbeartikeln in Blankenburg und dem Harzkreis.

Schaut doch mal rein: http:​/​/​www.​trendpunktwerbung.​de/

Vielen Dank an Gunnar Schade und Patrick Könnecke, für diese tolle Unterstützung!

Die Freude darüber war sehr groß, wie ihr auf unseren Fotos sehen könnt!

Ohne großzügige Sponsoren ist ein Spielbetrieb unmöglich für unseren Verein, deshalb sind wir stolz und dankbar in Anbetracht unserer Sponsoren, zu denen wir jetzt auch TrendPunkt Werbung in Blankenburg zählen dürfen.

  • ***STAHL-FEUER!​!​!​***

10752105_814459975282786_1314303565_n.jpg

Redakteur




30. Oktober 2014, 20:49

MZ: FUSSBALLER DANIEL AHLERS: VON DER Ü-32 IN DIE LANDESLIGA



Daniel Ahlers hat sein erstes Tor für Stahl Thales erste Mannschaft gemacht. Seit drei Jahren ist er Freizeitkicker. Nun hilft er seinem alten Team gern nochmal.

Eigentlich wollte Daniel Ahlers ja ruhiger treten. Seit einigen Jahren kickt er in der Freizeittruppe Ü32 des Stahl Thale. Doch am letzten Samstag staunten die Stahl-Fans nicht schlecht, als Ahlers beim Heimspiel gegen Ottersleben in der Anfangsformation auflief. Und schließlich mit seinem ersten Tor im 74. Einsatz in der ersten Mannschaft Stahl mit dem 1:​0 auf die Siegerstraße brachte.

Der 32-jährige Fußballer begann als Kind in Hedersleben. Dann kickte er in der Kreisliga für Wedderstedt, wo wo ihn Trainer Siegfried Keller erst nach Blankenburg und dann 2006 nach Thale in die Landesliga holte. Doch 2011 war nach Verletzungen Schluss.

Er schloss sich der Freizeitmannschaft Ü32 an. Da entdeckte ihn im letzten Jahr Thales neuer Landesliga-Trainer Ingo Vandreike, der freitags auch mal gern die Fußballstiefel bei der Ü32 schnürt. Schon in der letzten Saison, als Vandreike mal in Personalnot war, half Ahlers aus. „Bevor ich mich selbst auf den Platz stelle, ist mir Daniel eingefallen.​“ Vor zwei Wochen in Tangermünde war Stahl durch den Ausfall von Nico Engel erneut ersatzgeschwächt und Vandreike bat Ahlers um Hilfe.

Inzwischen trainiert Ahlers zweimal in der Woche mit der ersten Mannschaft. „Wir haben im Sturm Probleme wenn Nico Engel und Steffen Hägemann nicht da sind“, weiß Vandreike. Gegen Ottersleben war Hägemann verhindert und so wirbelte Ahlers erneut mit und wiederholte seine gute Leistung in Tangerhütte nicht nur, sondern krönte sie mit dem Tor.

„Seine große Stärke ist der Wille. Er kämpft um jeden Ball und hat eine gute Grundschnelligkeit“, schätzte Vandreike ein. Zudem lobte er die Zweikampfstärke. „Er teilt aus, kann aber auch wegstecken. Er hilft uns weiter“, betont der Stahl-Trainer. Bis zum Winter wird Ahlers in der Landesliga aushelfen.

Der Kicker hat Wasserwirtschaft studiert und ist heute als Diplom-Ingenieur viel im Ausland unterwegs. Er arbeitet für eine Halberstädter Firma, die Keramikfilter für Trinkwasser und Industriewasser herstellt. Dass sich der heutige Quedlinburger in den Dienst der ersten oder zweiten Mannschaft stellt, sei selbstverständlich. „Ich halte mich bei der Ü32 fit und habe regelmäßig Kontakt zum Trainer.

Wenn Not am Mann ist, dann helfe ich gern,​“ sagte er am Mittwoch auf MZ-Anfrage.

Quelle: MZ
Autor: Detlef Anders
Foto: Frank Drechsler

28885992,29992669,dmFlashTeaserRes,71-75968054%3A+Daniel+Ahlers+%2829.10.2014_12%3A21%3A10%3A088%29.jpg

Redakteur




25. Juli 2014, 08:32

WILLKOMMEN ZURÜCK ANDREAS LEHMANN!


Gestern stellte unser Vorstand Thomas Große beim Training der A-Jugend den neuen Trainer vor:

Zusammen mit Mario Rollhaus trainiert Andreas Lehmann ab sofort unsere A-Jugend!

Dabei betonte Thomas Große auch, wie wichtig eine starke A-Jugend für unseren Verein ist und erklärte die Ziele für ihre neue Saison in der Landesliga. Somit ist es nur logisch, dass wir unseren direkten Nachwuchs der Männermannschaften mit dem bestmöglichen Trainern besetzen und ausbilden!

Das ist hiermit hervorragend gelungen!

Wir freuen uns hier alle riesig, dass du wieder da bist Andreas.

Wir werden weiterhin gemeinsam und vereint alles geben für unseren Verein!

Liked für unseren neuen Trainer und begrüßt ihn damit recht herzlich!

  • *STAHL-FEUER!​!​!​***

10566307_754640221264762_1916443872_n.jpg

Redakteur




17. Juli 2014, 23:35

"THALENSER JUNGS" KEHREN ENDLICH WIEDER HEIM!



Auch unsere 2. Männermannschaft konnte in der Sommerpause starke Neuverpflichtungen vermelden!

Mit Jens Kersten, Tom Tölle und David Gerbothe wechseln 3 Thalenser Jungs wieder zurück in den heimischen Sportpark!
Das Traineramt der 2. Männermannschaft übernimmt ab sofort Jens "Kerze" Kersten. Er hilft jetzt schon an allen Ecken und Enden unserem Verein und das weit über dem Traineramt hinaus.
Er kehrte gemeinsam mit dem spielstarken Tom Tölle von Germania Neinstedt zurück.
Aus Stecklenberg verstärkt uns außerdem der technisch versierte David Gerbothe.
Damit wird auch unsere 2. Männermannschaft punktuell verstärkt!

Am Dienstag konnten dann die Neuzugänge David Gerbothe und Tom Tölle bei einem Testspiel gegen Freckleben ihr Können unter Beweis stellen.
Endergebnis: 9:​1 für Thale II.

Hier noch ein paar Impressionen vom Training unserer 2.

Männer, wir freuen uns riesig dass ihr wieder da seid.

In diesem Sinne: "Wir sind alles Thalenser Jungs!​!​!​"

  • *STAHL-FEUER!​!​!​***

Screen Shot 07-17-14 at 11.33 PM.PNG

Redakteur




15. Juli 2014, 23:35

Vorstellung der Neuzugänge

Trainer Ingo Vandreike (r.​) hofft, dass die Neuzugänge, im Bild von links, Christian Kesten (Mittelfeld), Martin Engelmann (Torwart), Peter Rumlich (Abwehr) und Kevin Henneberg (Angriff) gut einschlagen. (BILD: DETLEF ANDERS)

Mit Kevin Henneberg (Angriff) und Peter Rumlich (Abwehr) wechseln 2 Spieler vom Ligakonkurrenten Germania Halberstadt II nach Thale. Der 19 jährige Kevin Henneberg hat in der vorletzten Saison in Halberstadt bereits Verbandsligaerfahrung sammeln können, ehe er im letzten Sommer zum Verbandsligisten VfB Sangerhausen wechselte. In Sangerhausen kam er für die I. und II. Mannschaft auf insgesamt 11 Einsätze und erzielte dabei 4 Tore. Im Winter ging er dann zurück nach Halberstadt, ehe er nun zu Stahl wechselte. Peter Rumlich, der ebenfalls aus Halberstadt wechselt gehörte bereits zum Regionalligakader und hat in der vorletzten Saison auch 2 Spiele gegen Torgelower SV Greif und Lok Leipzig bestreiten können. Beide Spieler werden uns punktuell verstärken und helfen gemeinsam erfolgreich zu sein, sagte Karsten Erdmann, Abteilungsleiter Fußball des SV Stahl Thale.

Zwei weitere Neuzugänge für die Landesligasaison 2014/​2015 sind Christian Kesten (Mittelfeld) und Martin Engelmann (Torwart). Der 23jährige Christian Kesten wechselt vom Harzoberligisten FSV Sargstedt zum SV Stahl Thale. Für Sargstedt absolvierte der Mittelfeldspieler in der vergangenen Saison 30 Spiele und erzielte 3 Tore.

Von Olympia Schlanstedt wechselt Keeper Martin Engelmann nach Thale und wird den Konkurrenzkampf im Thalenser Gehäuse weiter anheizen, sagt Björn Hille, Vorstandsmitglied der Abteilung Fußball. Martin Engelmann spielte in seiner Laufbahn für den Oscherslebener SC, ehe er nach Schlanstedt und nun an wieder an die Bode wechselt.

Wir begrüßen beide Spieler recht herzlich und wünschen maximale Erfolge… In diesem Sinne… Stahl Feuer!​!​!

10481679_792311700799202_6439351097137226837_n.jpg

Redakteur



<< Zurück Seite 2 von 2


 


 

 

 

 

 

 

 

Meine Twitter Timeline

Keine Tweets zum Anzeigen.

 

 

 

 

 

 


 

Kontakt für den Inhalt, welcher diese Homepage betrifft, bitte an:


 

o_hille@t-online.de

 


 

Andere Anliegen, die die Abteilung Fußball betreffen, bitte immer an:


 

fussballstahlthale@gmail.com